© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF
08.08.—11.08.2020

Schatzsuche in wilden Schluchten

Camp 29

Freie Plätze

08.08.—11.08.2020

4 Tage • 7 bis 13 Jahre

Camp-Preis: € 235 pro Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Südschwarzwald | Titisee-Neustadt | Baden-Württemberg

Camp-Leitung: Kristina Walter

Du schlägst dich durch die Wutachschlucht, kletterst über moosbewachsene Felsen, bist auf engen, verschlungenen Pfaden unterwegs – trotzdem verläufst du dich nie. Wie das? Des Rätsels Lösung ist eine Karte, mit der du lernst, dich zu orientieren. Du und die anderen WWF Juniors, ihr sucht nach einem sagenumwobenen Schatz.
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF

Um ihn zu finden, müsst ihr knifflige Rätsel lösen, die euch an verschiedene Orte führen. Nebenbei entdeckst du mit etwas Glück Feuersalamander und Blindschleichen. Sowieso schauen wir etwas genauer hin, was hier so lebt und wächst, schließlich sind wir in einem Naturschutzgebiet. Was eine Waldmurmelbahn ist, erfährst du, wenn du sie mit den anderen baust. Anschließend probiert ihr sie aus – klaro.
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF

Wenn es dunkel geworden ist, zeigt eine Nachtwanderung dir die Gegend einmal anders. Ein gemütliches Lagerfeuer gehört unbedingt zu diesem Camp. Du lernst, wie man es entfacht, und vielleicht magst du eine Weile die Flammen hüten, damit schöne Glut entsteht. Die braucht man nämlich für knuspriges Stockbrot und andere Leckereien, die wir selbst zubereiten.
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF
© Florian Grünhäuser & Lena Frühschütz / WWF

Am Ende des Camps hast du den Schatz gefunden, neue Freundinnen und Freunde gleich dazu – und es kann gut sein, dass du noch nie so viel Spaß und Spannung erlebt hast.

„Komm mit in die Wutachschlucht – lebendige Fossilien, glitzernde Vorhänge aus Wasser und spannende Rätsel sind nur ein winzig kleiner Teil von all dem, was dich dort erwartet!“

Camp-Leiterin Kristina Walter

Kristina

Camp-Leiterin

Kristina Walter

© Kristina Walter

Seit über zehn Jahren beschäftige ich mich mit Naturschutz im Zusammenhang mit Wald, Wiesen, Tieren und regionalen Einflüssen des Menschen. Ich bin Natur- und Umweltpädagogin, gebe meine Erfahrungen gern weiter und freue mich dabei stets auf das gemeinsame NaturERLEBEN! Wild- und Heilkräuter sammeln, kochen mit dem, was ich im eigenen Garten ernte oder auf dem SoLaWi-Hof ein paar Dörfer weiter, Naturkosmetik selbst machen, Schafwolle bis zu fertigen Socken weiterverarbeiten – alles Dinge, die riesig Spaß und Freude bereiten und die ich am liebsten mit anderen teile. Komm mit in die Wutachschlucht – lebendige Fossilien, glitzernde Vorhänge aus Wasser und spannende Rätsel sind nur ein winzig kleiner Teil von all dem, was dich dort erwartet!

Schatzsuche in wilden Schluchten

Camp 29

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Zeitraum: 08.08.—11.08.2020
Camp-Preis: € 235 pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Südschwarzwald | Titisee-Neustadt | Baden-Württemberg
Camp-Leitung: Kristina Walter
Leistung:
Reisedauer: 4 Reisetage/3 Übernachtungen

Unterkunft und Verpflegung
  • Jugendherberge Rudenberg; Gelände mit Fußballplatz, Spielfläche für Volley- und Basketball, Grillplatz, Spiel- und Liegewiese und kleinem, hauseigenem Schwimmbad
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern (mit Waschbecken) und Gemeinschaftsbad (DU/WC) auf dem Gang
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser

An- und Rückreise
  • Beginn/Treffpunkt am 08.08. um 16:00 Uhr an der Jugendherberge Rudenberg
  • Ende/Treffpunkt am 11.08. um 14:00 Uhr an der Jugendherberge Rudenberg

Betreuung/Begleitung
  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende
  • maximal 8 Kinder pro Betreuende/n

Aktivitäten und Ausflüge
  • Schatzsuche durch das Naturschutzgebiet Wutachschlucht
  • umwelt- und erlebnispädagogische Angebote und Workshops: z. B. Waldmurmelbahn bauen, Feuermachtechniken und Feuer entfachen, Pflanzenkunde inklusive Kräuter sammeln, verarbeiten und essen, Waldhütten bauen
  • im hauseigenen Schwimmbad schwimmen und baden
  • selbst mitgebrachte T-Shirts/Beutel bedrucken
  • Lagerfeuer mit Stockbrot oder Popcorn
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, malen, basteln, singen, Geschichten erzählen
  • Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben
  • Abendprogramm: Nachtwanderung, grillen, Spiele

Sonstige Leistungen
  • Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
  • Bettwäsche
Nicht im Camp-Preis enthalten:
  • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab Jugendherberge Rudenberg
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • T-Shirt oder Beutel zum Bedrucken
Teilnehmendenzahl:
Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 12, maximal 24 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmebedingungen der WWF Junior Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder …

Nach oben