© Claudia Masur / WWF
06.07.—10.07.2020

Durch den Wald schleichen mit Oma und Opa

Camp 08

Freie Plätze

06.07.—10.07.2020

5 Tage • 7 bis 13 Jahre (Kinder), 40 bis 103 Jahre (Erwachsene)

Camp-Preis: € 295 pro Kind, € 325 pro erwachsener Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Naturpark Sauerland-Rothaargebirge | Center Parcs Park Hochsauerland in Medebach | Nordrhein-Westfalen

Camp-Leitung: Britta Düsterhaus

Wann hast du das letzte Mal zusammen mit deiner Oma oder deinem Opa ein Abenteuer erlebt? Um Spannendes mit ihnen zu unternehmen, ist das wilde Großeltern-Enkel-Camp genau das Richtige. Hey, außerdem wird es von netten Enkeln wie dir nur so wimmeln!
Bei einem Streifzug durch das Glindfelder Naturwaldreservat legst du dich auf die Lauer, um wilde Tiere zu beobachten. Ob du Oma und Opa wohl wiedererkennst, wenn auch sie sich tarnen, um „unsichtbar“ wie ein Fuchs durch den Wald zu schleichen? In der Wisent-Welt Wittgenstein bestaunst du wilde, majestätische Urtiere, die bereits als ausgestorben galten, und gehst mit einem Waldpädagogen auf Naturschutz-Expedition.
© Claudia Masur / WWF
© Claudia Masur / WWF

Mach dich – außer mit Wildtieren – auch mit wilden Pflanzen vertraut. Such mit uns Würz- und Heilpflanzen und stell ein leckeres Kräutersalz her. Vielleicht kreieren wir danach noch eine Salbe für die Hausapotheke.
Am Abend übst du weitere Wildnisfertigkeiten: Du entzündest ohne Streichholz und Feuerzeug ein Feuer. Wie schön das brennt und knistert! Wir machen es uns richtig gemütlich und wer mag, erzählt seine Abenteuergeschichte des Tages. Dabei kannst du schnitzen, probierst Glutbrennen aus und bringst einen originellen Löffel zustande.
© Arnold Morascher / WWF
© Arnold Morascher / WWF

Wer viel Wildes erlebt, braucht Pausen und Rückzugsräume: Sterne gucken, singen, den zirpenden Grillen lauschen oder angekuschelt die Nähe zu Oma und/oder Opa genießen.
Unermüdliche erkunden in der freien Zeit das Gelände oder das tropische Badeparadies Aqua Mundo im Center Parcs Park Hochsauerland.
Zum Abschluss feiern wir mit einem bunten, wilden Fest gemeinsam die tollen Camp-Erlebnisse, Geschichten und neuen Freundinnen und Freunde. Im Herzen nehmen wir sie mit nach Hause.
© Claudia Masur / WWF
© Claudia Masur / WWF

Liebe Großeltern, Sie haben Lust, Ihren Enkel oder Ihre Enkelin zu begleiten (oder zwei, drei Enkel) – prima. Sie sind herzlich eingeladen, bei allen Aktivitäten mitzumachen, die Ihnen gefallen. Sie können mit oder ohne Partnerin/Partner kommen oder mit einem Teil des anderen Großelternpaares. Unabhängig davon, wie viele Enkelinnen und Enkel am Camp teilnehmen, haben wir für jede „Familieneinheit“ Platz für zwei Großeltern, leider nicht für vier.

„Mein Herz schlägt höher, wenn ich mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern Zeit in der Natur verbringe.“

Camp-Leiterin Britta Düsterhaus

Britta

Camp-Leiterin

Britta Düsterhaus

© Britta Düsterhaus

Mein Vater war Förster im Sauerland und legte mir die Liebe zur Natur in die Wiege. Die habe ich gepflegt, als ich Waldwirtschaft und Umwelt, Regionalentwicklung und Naturschutz studierte. Nun arbeite ich als Wildnispädagogin. Ich liebe es, Vogelkonzerten zu lauschen, Pflanzen kennenzulernen, Tiere zu beobachten, wilde Spiele zu spielen, Geschichten zu teilen und ihnen zu lauschen, neugierig durch den Wald zu streifen und Feuer zu machen. Mein Herz schlägt höher, wenn ich mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern Zeit in der Natur verbringe.

Durch den Wald schleichen mit Oma und Opa

Camp 08

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Für Erwachsene im Alter von: 40 bis 103 Jahre

Zeitraum: 06.07.—10.07.2020
Camp-Preis: € 295 pro Kind, € 325 pro erwachsener Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Naturpark Sauerland-Rothaargebirge | Center Parcs Park Hochsauerland in Medebach | Nordrhein-Westfalen
Camp-Leitung: Britta Düsterhaus
Leistung:
Reisedauer: 5 Reisetage/4 Übernachtungen

Unterkunft und Verpflegung
  • Center Parcs Park Hochsauerland, Ferienparkanlage für Familien mit vielen eigenen Angeboten wie z. B. Erlebnisbauernhof, Abenteuerspielplatz, Aqua Mundo Erlebnisbad, weitläufiges (Außen-)Gelände mit Feuerstelle
  • Kinder: Übernachtung in Mehrbettzimmern in Ferienhäusern mit eigenem Bad (DU/WC) inklusive Handtücher und Bettwäsche
  • Großeltern (je nach Anmeldung): Übernachtung im Hotel in EZ/DZ mit DU/WC auf dem Zimmer inklusive Handtücher und Bettwäsche
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser
  • Zeitweise Selbstverpflegung: Die Kinder bereiten das Frühstück für sich und ihre Großeltern vor.

An- und Rückreise
  • Beginn/Treffpunkt am 06.07. um 16:00 Uhr auf dem Gelände des Center Parcs Park Hochsauerland
  • Ende/Treffpunkt am 10.07. um 12:00 Uhr auf dem Gelände des Center Parcs Park Hochsauerland
 
Betreuung/Begleitung
  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende
  • maximal 8 Kinder pro Betreuende/n

Aktivitäten und Ausflüge
  • Enkel und Großeltern erleben tagsüber gemeinschaftliche Aktionen; die Großeltern können sich abends, nachts und auch während des Tages zurückziehen und Pause machen.
  • natur- und wildnispädagogische Angebote und Streifzüge im Glindfelder Waldreservat, dabei Pflanzen und Tiere des Waldes entdecken und erleben, die Sinne schärfen; leichte Wanderungen überwiegend auf Waldwegen und Waldpfaden (ca. 5 km)
  • ganztägige Expedition zu den frei lebenden Wisentherden der Wisent-Welt Wittgenstein (inklusive Bustransfer): mit einem Waldpädagogen Wisente beobachten und vor Ort wandern (ca. 3 km)
  • Workshops, z. B.: Feuermachtechniken und Feuer entfachen, Löffel schnitzen und Glutbrennen, schleichen und sich tarnen, Wildkräuter sammeln und zu Kräutersalz verarbeiten, aus Naturmaterialien Salben herstellen
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, Gelände- und Gesellschaftsspiele, Wahrnehmungsspiele
  • Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben
  • Abendprogramm: Lagerfeuer mit Stockbrot, singen und Geschichten erzählen, „wilder Abend“ als Abschlussprogramm

Sonstige Leistungen
  • Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
  • einmaliger Besuch des Badeparadieses Aqua Mundo im Center Parcs Park Hochsauerland
Nicht im Camp-Preis enthalten:
  • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab Center Parcs Park Hochsauerland
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Gläser für Kräutersalz und Salbe
  • Freizeitangebote des Center Parcs Park Hochsauerland
Teilnehmendenzahl:
Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 15, maximal 24 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmebedingungen der WWF Junior Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder …

Nach oben