© Peter Jelinek / WWF
22.08.—28.08.2021

Rodeln, Luchse und Elfmeter

Camp 33

Freie Plätze

22.08.—28.08.2021

7 Tage • 7 bis 13 Jahre

Camp-Preis: 425 € pro Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Naturpark Ammergauer Alpen | Oberammergau | Bayern

Camp-Leitung: Robert Kramer

Ein Camp mit Wildtierpirsch und Baumschau oder doch lieber ein Fußball-Camp? Gönn dir doch beides!
Hier sind Bergwaldforscherinnen und Wildtierfans herzlich willkommen, genauso freuen wir uns auf Freizeit-Torjägerinnen, Kick-Anfänger und auch geübte Ball-Künstlerinnen.
Technik, Taktik, Fallrückzieher ... Du sprintest, dribbelst und übst Elfmeter. Verteidiger, Stürmerin oder im Tor – wir werden zu einem echten Power-Team mit Spaß und Leidenschaft.
© Luise Nessler / WWF & FCB
© Luise Nessler / WWF & FCB

Vom Vergnügen auf dem Rasen wechseln wir zur Expedition im Ammertal, wo du den Bergwald unter die Lupe nimmst. Es ist ein faszinierender Lebensraum voller Rätsel. Welcher scheue Bewohner hinterlässt diese seltsamen Ringe an Nadelbäumen? Und sind das Tannen oder Fichten? Unterscheidet sich der Dachsbau von dem des Fuchses? Wie verteidigen Ameisen ihre Königin und deren Nachwuchs? Bestimmt hast du davon gehört: Bär, Wolf und Luchs kehren zurück. Aber können sie im Alpengebiet wieder heimisch werden? In Begleitung eines Ranger-Teams findest du mehr über die großen Beutegreifer und wie sie leben heraus.
©  Robert Kramer/ WWF
© Robert Kramer/ WWF

Einmal wandern wir von der Jugendherberge aus vorbei an saftig grünen Almen und grasenden Kühen zur Sesselbahn hinauf und fahren auf den Kolbensattel hoch. Mit dem Alpine Coaster, einer der längsten Sommerrodelbahnen, geht’s rasant zurück ins Tal.
©  Robert Kramer/ WWF
© Robert Kramer/ WWF

Ja, wir machen ganz schön viel. Doch bleibt genug Zeit für essen, spielen, Blumenkränze flechten, auf Grashalmen tröten oder nur herumlümmeln. Zum guten Schluss rollt beim Abschlussturnier noch einmal der Fußball. Eine runde Sache, ein tolles Camp, lauter Gewinnerinnen und Gewinner.
 

„Stets überrascht mich wieder, wie viel die WWF Juniors schon über die Natur und ihre Umwelt wissen.“

Camp-Leiter Robert Kramer

Robert

Camp-Leiter

Robert Kramer

© Robert Kramer

Ich bin Pädagoge mit dem Zusatzschwerpunkt Theaterpädagogik. Ich freue mich immer auf die Camps mit den WWF Juniors – raus aus dem Alltag und eine Woche rein ins Abenteuer. Egal, ob wir eine Rallye über die Insel Helgoland machen, uns nach einer Naturschutzrettungsaktion auf Rügen ins kühle Nass stürzen oder in Oberammergau Fußball spielen und Bären, Luchse und Wölfe näher kennenlernen – zu erleben gibt es immer etwas. Stets überrascht mich wieder, wie viel die WWF Juniors schon über die Natur und ihre Umwelt wissen. Vielleicht hast auch du ein Naturthema, für das du brennst und von dem du erzählen möchtest?

Rodeln, Luchse und Elfmeter

Camp 33

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Zeitraum: 22.08.—28.08.2021
Camp-Preis: 425 € pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Naturpark Ammergauer Alpen | Oberammergau | Bayern
Camp-Leitung: Robert Kramer
Leistungen
Reisedauer: 7 Reisetage/6 Übernachtungen

Unterkunft und Verpflegung
  • Jugendherberge Oberammergau; weitläufiges Außengelände, Fußball-, Basketball- und Volleyballplatz, Billard-, Tischtennis- und Boulderraum, Tischkicker, Kletterwand
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad (DU/WC); Bettwäsche ist mitzubringen
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser

An- und Rückreise
  • Beginn/Treffpunkt am 22.08. um 16:00 Uhr an der Jugendherberge Oberammergau
  • Ende/Treffpunkt am 28.08. um 14:00 Uhr an der Jugendherberge Oberammergau

Betreuung/Begleitung
  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende des WWF Deutschland und gegebenenfalls des FC Bayern Kids Club
  • maximal 8 Kinder pro Betreuende/n

Aktivitäten und Ausflüge
  • Fußballtraining (ca. 6x) plus Abschlussturnier (wenn die Coronavirus-Situation es zulässt, werden zusätzlich professionelle Trainerinnen und/oder Trainer vom FC Bayern Kids Club das Training anleiten) 
  • umwelt- und erlebnispädagogische Wald-Aktionen in Begleitung des Ranger-Teams von „Alpine Studienplatz“; Lebensraum, Besonderheiten und Verhalten von Bär, Luchs und Wolf kennenlernen
  • Bergwaldexpedition mit Naturführerinnen/Naturführern in den Bergwald Ammergau
  • von der Talstation (850 Höhenmeter) mit der Kolbensattelbahn zur Bergstation am Kolbensattel (1.270 Höhenmeter) fahren; leichte Wanderung auf die nahe gelegene Kolbenalm (Dauer der Wanderung ca. 1,5 Std.); anschließend mit der Sommerrodelbahn „Alpine Coaster“ ins Tal hinabfahren
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, malen und basteln
  • Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben
  • Abendprogramm: freies Fußballspiel, Spiele
  • Austausch zwischen teilnehmenden Kindern des WWF Deutschland und des FC Bayern Kids Club (vorausgesetzt die Entwicklungen des Infektionsgeschehens lassen dies zu)

Sonstige Leistungen
  • Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Bustransfers zu/von Camp-Aktivitäten
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
Nicht im Camp-Preis enthalten:
  • Eigenanreise bis zur und Eigenrückreise ab der Jugendherberge Oberammergau
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Bettwäsche
Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 15, maximal 32 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend. Zudem behält sich der WWF vor, wenn Coronavirus-Beschränkungen die Durchführung des Camps nicht gestatten, das Camp kurzfristig abzusagen. Dabei entstehen dir keine Stornierungskosten und der von dir bereits gezahlte Betrag wird zurücküberwiesen.
Teilnahmebedingungen: Die Teilnahmebedingungender WWF Junior Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität: Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder …

Nach oben