© Andreas Lampe / WWF
02.08.—08.08.2020

Kranich, Adler und die Geheimnisse des Moors

Camp 25

Freie Plätze

02.08.—08.08.2020

7 Tage • 7 bis 13 Jahre

Camp-Preis: € 385 pro Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Biosphärenreservat Schaalsee | Dechow | Mecklenburg-Vorpommern

Camp-Leitung: Andreas Lampe

An dieses fantastische WWF-Projektgebiet am Schaalsee wirst du dich dein Leben lang erinnern. Immer ist etwas los: im Wasser, im Wald, hoch oben in den Lüften und am meisten natürlich in unserem Camp. Ausgestattet mit Fernglas, Kescher und Becherlupe ziehst du los, um die Tierwelt des Biosphärenreservates zu erkunden. Mit etwas Glück beobachtest du Seeadler, die Könige der Lüfte. Sie und die Rufe der Kraniche begleiten unsere Expeditionen.
© Andreas Lampe / WWF
© Andreas Lampe / WWF

Bei einer Nachtwanderung im Schutzgebiet bestimmst du mit Detektoren verschiedene Fledermausarten anhand der Laute, die sie ausstoßen. Zu Gesicht bekommst du die kleinen Schwestern und Brüder der Vampire wohl nur als huschende Schatten am Abendhimmel, denn sie sind ja im Schutze der Dunkelheit unterwegs, scheu und schnelle Flieger. Mit den anderen WWF Juniors begibst du dich auf die Jagd nach den nachtaktiven Tieren im Projektgebiet: Ihr überlegt euch gemeinsam, wo ihr Fotofallen aufstellt. Danach musst du dich mindestens eine Nacht gedulden, bevor du erfährst, welche Tiere die Kameras erwischt haben.
© Robert Kramer / WWF
© Robert Kramer / WWF

An einem anderen Tag werden wir zu Schäferinnen und Schäfern. Wir besuchen Detlef Mohr und seine über 3.000 Schafe, selten gewordene Rassen wie die Moor- und Heidschnucken. Gemeinsam mit dem Hütehund Pepe treibst du die Schnuckenherde auf frisches Weideland und passt auf sie auf. Pepe möchte nach getaner Arbeit gelobt und geknuddelt werden. Vielleicht übernimmst du das und freust dich über das Knuddeln genauso wie Pepe?!
© Robert Kramer / WWF
© Robert Kramer / WWF

Dann wird es richtig spannend, denn die Moore dieser Gegend bergen so manches Geheimnis. Mehr verraten wir noch nicht – aber du wirst überrascht sein.
Spring mit uns in die Kanus und genieß die garantiert umweltfreundliche, nasse und fröhliche Fahrt. Tauch das Paddel ein, schwimm mit den WWF Juniors und Enten um die Wette, lass dich auf dem Rücken treiben und grüß den König der Lüfte.

„Ob mit Piratennachwuchs auf Helgoland oder zum Schäfchenzählen am Schaalsee – auf die WWF Juniors freue ich mich immer, weil es mit ihnen viel Spaß macht.“

Camp-Leiter Andreas Lampe

Andreas

Camp-Leiter

Andreas Lampe

© Andreas Lampe

Schon als kleiner Junge bin ich mit Fernglas und in Gummistiefeln durch die Wiesen, Moore und Wälder meiner Heimat in Schleswig-Holstein gestreift. Bei uns gibt es Störche, Rehe, Wildschweine und sogar Seeadler. Ich bin Diplom-Forstwissenschaftler, arbeite als Umweltpädagoge und organisiere Naturschutzeinsätze für große und kleine Umweltschützer. Ob mit Piratennachwuchs auf Helgoland oder zum Schäfchenzählen am Schaalsee – auf die WWF Juniors freue ich mich immer, weil es mit ihnen viel Spaß macht.

Kranich, Adler und die Geheimnisse des Moors

Camp 25

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Zeitraum: 02.08.—08.08.2020
Camp-Preis: € 385 pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Biosphärenreservat Schaalsee | Dechow | Mecklenburg-Vorpommern
Camp-Leitung: Andreas Lampe
Leistung:
Reisedauer: 7 Reisetage/6 Übernachtungen

Unterkunft und Verpflegung
  • Gästehaus Dechow; Außengelände mit Bolzplatz, Tischtennisplatten, Feuerstelle und einer Naturbadestelle mit Steg in unmittelbarer Nähe
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad (DU/WC) auf dem Gang; Bettwäsche ist mitzubringen
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser

An- und Rückreise
  • Beginn/Treffpunkt am 02.08. um 16:00 Uhr am Gästehaus Dechow
  • Ende/Treffpunkt am 08.08. um 14:00 Uhr am Gästehaus Dechow

Betreuung/Begleitung
  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende
  • maximal 8 Kinder pro Betreuende/n

Aktivitäten und Ausflüge
  • zwei wildnis- und erlebnispädagogische Wanderungen zum See, im Wald, im Moor und über die Schafsweiden (leichte Wanderung auf Feld- und Forstwegen, ca. 5 km)
  • Besuch der Schnucken-Schäferei Schaalsee (Arche Hof) mit Schafe hüten, Moor erkunden und Moor-Rallye
  • Kanu fahren
  • baden
  • interaktiver Vortrag/Austausch mit WWF-Expertinnen und -Experten zum WWF-Projektgebiet Schaalsee sowie Vögel beobachten und bestimmen
  • Workshops: z. B. Tierspuren lesen, Fotofallen aufstellen und auswerten, Glutbrennen, schnitzen, Marmelade kochen
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, Geländespiele, basteln
  • Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben
  • Abendprogramm: Nachtwanderung, Fledermausexkursion, Lagerfeuer mit Stockbrot, Spiele, Disco

Sonstige Leistungen
  • Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
Nicht im Camp-Preis enthalten:
  • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab Gästehaus Dechow
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Bettwäsche
Teilnehmendenzahl:
Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 15, maximal 32 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmebedingungen der WWF Junior Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder …

Nach oben