Camp 23 © Timothy Lee Hornby / WWF
21.07.—27.07.2019

Wo Steinadler, Murmeltier und Bergabenteuer dich erwarten

Camp 23

Anmeldefrist vorbei

21.07.—27.07.2019

7 Tage • 7 bis 13 Jahre

Camp-Preis: 405 € pro Person
(inklusive aller u.a. Leistungen)

Standort: Alpennationalpark Berchtesgaden | Hintersee | Bayern

Camp-Leitung: Timothy Lee Hornby

Die Welt über den Wolken lädt dich ein mit glasklaren Seen, Zauberwäldern, strahlenden Gletschern und atemberaubenden Ausblicken. Über den Wolken? Ja, die Rede ist von Berchtesgaden, einem Ort in den bayerischen Alpen. Hier sind Steinadler, Fledermäuse und viele andere Tiere zu Hause, auch die süßen Murmeltiere. Mit ein bisschen Glück siehst du sie alle.
© Jörg Fokuhl / WWF
© Jörg Fokuhl / WWF

Wie viele deiner Freunde haben schon einen echten Gletscher erklommen? Hast du Lust, es auszuprobieren? Für diese Herausforderung lernst du in einem Klettersteigkurs, wie man in den Bergen vorankommt. Dann geht’s durch einen Wald mit magischer Atmosphäre und hinauf zu einer spannenden Nacht in der Hütte am Blaueisgletscher. Ziel der späteren Wasserfalltour ist die Almbachklamm. Ein gut gesicherter Steig führt durch die Schlucht und ständig bieten sich neue, aufregende Ausblicke auf den tosenden Wildbach mit seinen Wasserfällen und riesigen Strudeltöpfen.
© Jörg Fokuhl / WWF
© Jörg Fokuhl / WWF

Zur Abwechslung tauschen wir den festen Boden gegen Ruderboote und überqueren den grün schimmernden Hintersee. Wenn du willst, darfst du darin schwimmen. Bei der Wanderung zur Halsalm siehst du wahrscheinlich Steinadler, Gämsen und sogar Kreuzottern. Sie zeigen sich oft und du erfährst, wie die Tiere in den Bergen überleben. An die Kühe auf der Halsalm kommst du ganz nah heran – sie mögen Besucher und verteilen gern kleine Schlabberduschen.
© Timothy Lee Hornby  / WWF
© Timothy Lee Hornby / WWF

Nach einem erlebnisreichen Tag sitzt du müde und glücklich am knisternden Lagerfeuer. Witze fliegen hin und her, wir erzählen uns unsere tollsten Abenteuer und singen. Komm mit, erlebe Spiel und Spaß und jeden Tag mindestens einen unvergesslichen Augenblick.
 

„Weißt du, was für mich das Faszinierendste an der Natur ist? Sie ist überall!“

Camp-Leiter Timothy Lee Hornby

Timothy Lee

Camp-Leiter

Timothy Lee Hornby

© Timothy Lee Hornby

Weißt du, was für mich das Faszinierendste an der Natur ist? Sie ist überall! Hat man erst einmal gelernt, sie an jedem Ort zu entdecken, versteht man, wie stark sie eigentlich ist. Das gibt mir Mut, mich immer wieder dafür einzusetzen, dass sie in ihrer ganzen Vielfalt erhalten bleibt. Als Pädagoge und Biologe arbeite ich vor allem mit Fledermäusen. Meine größten Abenteuer habe ich auf der Suche nach ihnen in dunklen, unterirdischen Höhlen erlebt. Das komplette Gegenteil, die hohen Berge der Alpen, finde ich aber genauso spannend. Seit über zehn Jahren erkunde ich mit Kindern die Natur und vor allem die Geheimnisse der Tierwelt. Dabei freue ich mich immer besonders auf die Camps mit den WWF Juniors, ob mitten in der Stadt im Zoo oder hoch über den Wolken in den Berchtesgadener Alpen.

Wo Steinadler, Murmeltier und Bergabenteuer dich erwarten

Camp 23

Für Kinder im Alter von: 7 bis 13 Jahre
Zeitraum: 21.07.—27.07.2019
Camp-Preis: 405 € pro Person (inklusive aller u.a. Leistungen)
Standort: Alpennationalpark Berchtesgaden | Hintersee | Bayern
Camp-Leitung: Timothy Lee Hornby
Leistungen
Reisedauer: 7 Reisetage/6 Übernachtungen

           Unterkunft und Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im CVJM Aktivzentrum Hintersee in Mehrbettzimmern mit DU/WC; hauseigene Kletterwand, Turnhalle, Kegelbahn, Hintersee direkt vor der Tür
  • 1 Übernachtung in der Blaueishütte am Blaueisgletscher auf 1.680 Höhenmetern, einer bewirtschafteten Berghütte mit Matratzenlager (Schlafsack und ggf. Kissen sind mitzubringen); Sanitärbereich (DU/WC) mit Warmwasser; Sanitär-/Schlafbereiche für Mädchen und Jungs nicht durchgängig getrennt
  • Vollverpflegung, zusätzlich Obst und Getränke/Trinkwasser
 
An- und Rückreise
  • optional: gemeinsame, betreute An- und Abreise ab/bis Düsseldorf mit dem Zug (Düsseldorf – Berchtesgaden und Berchtesgaden – Düsseldorf; Zu- und Ausstieg unterwegs möglich); der WWF reserviert die Sitzplätze, das Zugticket muss eigenständig erworben werden
  • Beginn/Treffpunkt am 21.07. um 08:00 Uhr am Hauptbahnhof Düsseldorf oder um 16:30 Uhr an der Jugendherberge CVJM Aktivzentrum Hintersee
  • Ende/Treffpunkt am 27.07. um 9:30 Uhr in der Jugendherberge CVJM Aktivzentrum Hintersee oder um ca. 18:30 Uhr am Hauptbahnhof Düsseldorf
 
Betreuung/Begleitung
  • Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Camp-Leitung und Betreuende
  • maximal 7 Kinder pro Betreuende/n
 
Aktivitäten und Ausflüge
  • wildnis- und erlebnispädagogische Wanderung am Hintersee mit Nationalpark-Ranger
  • zum Blaueisgletscher wandern; leichte bis mittelschwere Wanderung überwiegend auf breiten Wander- und Forstwegen, zeitweise Verengung des Weges zu einem steilen Steig, aber keine Absturzgefahr (ca. 5 km, 900 Höhenmeter, ca. 4 Std.)
  • an der hauseigenen Kletterwand klettern (fünf Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden)
  • am Übungsklettersteig Hanauer Stein klettern in Begleitung erfahrener Guides der Klettersteigschule Berchtesgaden
  • das Nationalparkzentrum Berchtesgaden „Haus der Berge“ besuchen und an Führung durch die Ausstellung teilnehmen
  • je nach Wetter und Kondition der Teilnehmenden entweder leichte Wanderung durch die Almbachklamm oder durch die Wimbachklamm (Wasserfallwanderungen); gut gesicherte Steige, die über Brücken, Treppen und Tunnel durch die Schluchten führen (ca. 3 km)
  • zur Halsalm am Hintersee wandern (Rundwanderweg, 440 Höhenmeter, ca. 3 Std.) und das Nationalparkinfohaus „Klausbachhaus“ besuchen
  • in Ruderbooten auf dem Hintersee (Bergsee) paddeln
  • im Hintersee (Bergsee) baden
  • Workshops: Artenschutz/Artenvielfalt, Nationalparktiere, Makramee (Knüpftechnik), schnitzen
  • (Outdoor-/Kooperations-)Gruppenspiele, malen und basteln
  • Freizeit und Erholung, toben und Spaß haben
  • Abendprogramm: Fledermausexkursion mit Ultraschalldetektoren durch den Zauberwald, Lagerfeuer mit Musik, Disco, Spiele
 
Sonstige Leistungen
  • komplette Ausrüstung für das Klettern, Material für Workshops/Aktionen, Leihgebühren und Eintrittsgelder
  • Kurbeitrag
  • Insolvenzversicherung/Reisesicherungsschein
  • Reiseinformationen und Packliste etwa 10 Wochen vor Camp-Beginn
  • Fahrgemeinschaftsliste: Übersicht mit Wohnort und Telefonnummern der Camp-Teilnehmenden bzw. deren Erziehungsberechtigten zur Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Foto- und/oder Filmaufnahmen aus dem Camp
  • gemeinsame, betreute An- und Abreise ab Düsseldorf Hbf. bis Berchtesgaden und zurück und Platzreservierung dafür
Nicht im Camp-Preis enthalten:
  • Eigenanreise bis und Eigenrückreise ab CVJM Aktivzentrum/Düsseldorf Hbf.
  • Zugtickets
  • Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung
  • Unfallversicherung
  • Schlafsack, Kissen
Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl beträgt mindestens 15, maximal 24 Personen. Wird die Mindestteilnehmendenzahl bis 10 Wochen vor Camp-Beginn nicht erreicht, kann das Camp leider nicht stattfinden. Wir benachrichtigen dich dann umgehend.
Teilnahmebedingungen: Die Teilnahmebedingungen der WWF Junior Camps sind Bestandteil dieses Camp-Angebotes.
Menschen mit eingeschränkter Mobilität: Das Camp ist im Allgemeinen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Fragen oder Unsicherheiten hinsichtlich der Anforderungen des Camps können wir gern telefonisch besprechen.
Änderungen vorbehalten.
Nach oben

Teilnahmebedingungen

Wissenswertes für alle Camp-Kids und ihre Eltern.

Werde WWF Junior!

Mitglieder fahren in die
schönsten Natur-Camps.

Fragen über Fragen

Eltern haben Fragen.
Wir haben Antworten.

© K. Oppermann/WWF

Eine starke Community

Austausch, Infos, aktiv sein, Anregungen, Vorbilder ...

Nach oben